Die Homepage der Musikkapelle Poing

Mitglieder der Musikkapelle

Jeder der die Musikkapelle Poing e.V. unterstützen möchte, in welcher Form auch immer, wird bei uns gerne und jederzeit als Mitglied willkommen geheißen. Dabei gibt es für jeden die richtige Form der Mitgliedschaft:

Falls Sie Mitglied der Musikkapelle Poing e.V. werden möchten, können Sie hier Ihren Mitgliedsantrag herunterladen.

Aktive Mitglieder:

Die aktiven Mitglieder sind die eigentlichen Akteure des Vereins: die Musikerinnen und Musiker. Die Musikkapelle Poing e.V. zählt dabei zur Zeit immerhin etwa 60 aktive Musikanten unterschiedlichster Altersstufen. Ein Teil der aktiven Mitglieder zählt dabei schon zu den "Senioren", dass heißt sie sind schon seit der Gründung der Jugendkapelle Hubertus Poing im Jahre 1982 aktiv dabei. Trotzdem ist die Musikkapelle mit einem Altersduchschnitt von 28 Jahren noch relativ jung.

Das Einzugsgebiet der Musikkapelle Poing beschränkt sich nicht nur auf das Gemeindegebiet von Poing mit Angelbrechting und Grub, sondern auch auf die Anrainergemeinden Pliening, Markt Schwaben, Finsing, Anzing und Kirchheim. Selbst Mitgliedern aus Forstinning, Ottenhofen, München, Erding oder Wasserburg ist der Weg nach Poing nicht zu weit, um zur wöchentlichen Probe zu kommen.


Passive Mitglieder

Jeder, der am Vereinsleben der Musikkapelle Poing e.V. interessiert ist, kann auch ohne selbst ein Instrument zu spielen, passives Mitglied werden. Mit einem geringen Jahresbeitrag wird der Verein in finanzieller Hinsicht unterstützt und wer möchte kann die eigenen Fähigkeiten auch bei unterschiedlichsten Vereinsaktivitäten wie Organisation und Aufbau von Konzerten und anderen Auftritten zur Verfügung stellen. Gemäß der Vereinssatzung haben die passiven Mitglieder über einen von ihnen gewählten Beirat auch ein Mitsprache- und Stimmrecht im Vorstand der Musikkapelle Poing e.V.


Fördernde Mitglieder

Wie schon der Name sagt, wird von den fördernden Mitgliedern eine Unterstützung durch Sach- und/oder Geldmittel, aber auch ideeller Art erwartet. Angesprochen sind hier in erster Linie öffentliche Einrichtungen bzw. Firmen und Geschäftsleute.
Derzeit ist die Gemeinde Poing einziges förderndes Mitglied der Musikkapelle Poing.


Ehrenmitglieder

Personen, die sich um die Musikkapelle Poing e.V. in besonderer Weise verdient gemacht haben, können auf Vorschlag des Vorstandes durch die Hauptversammlung zu Ehrenmitgliedern ernannt werden.

Hans Plankensteiner, der langjährige Dirigent der Schützenkapelle Hubertus Poing, wurde 1994 zum Ehrenmitglied ernannt.

Peter E. Keegan, der Nachfolger von Hans Plankensteiner war insgesamt 10 Jahre als Dirigent der Musikkapelle Poing e.V. tätig und wurde 2001 zum Ehrenmitglied ernannt.


nach oben