Die Homepage der Musikkapelle Poing

Die Musikkapelle Poing e.V.

Wir sind...

...etwa 60 Musikerinnen und Musiker zwischen 10 und mehr als 50 Jahren
Schüler, Studenten, Auszubildende und wirklich Arbeitende (derzeit noch keine Rentner),
denen es riesigen Spaß macht, Blech- und Holzblasinstrumente zu spielen,
oder viele Trommeln, Pauken und Becken fachkundig und "groovig" zu schlagen,
damit unter der Leitung unserer Dirigentin fantastische Musik erklingt:
von traditioneller Blasmusik über moderne "Ohrwürmer" bis zu sinfonischen Werken,
beim Marsch, im Festzelt und im Konzertsaal.

Musikkapelle Poing e.V.

Die Musikkapelle im Jubiläumsjahr 2018 © Foto: J. Dziemballa
(hohe Auflösung)


Besetzung & Musikstil:

Die Besetzung der Musikkapelle Poing ist die eines sinfonischen Blasorchesters, das heißt sie besteht im Wesentlichen aus Holz- und Blechblasinstrumenten sowie Schlaginstrumenten. In allen unseren Registern freuen wir uns jederzeit über neue Mitspieler, wir sind jedoch besonders auf der Suche nach Instrumentalisten mit Bassklarinette oder tiefen Blechblasinstrumenten.

In unserer "Vollbesetzung" erreichen wir derzeit:
Holzbläser: Blechbläser: Rhythmusgruppe:
Flöte/Piccolo7 Trompete/Flügelhorn8 Schlagwerk/Pauke7
B-Klarinette14 Waldhorn4
Alt-Saxophon3 Bariton/Tenorhorn8
Tenor-Saxophon4 Posaune3
Fagott1 Tuba2

Das musikalische Repertoire der Musikkapelle Poing e.V. ist sehr breit gefächert und reicht von Bearbeitungen klassischer Musik über Big-Band bis zu Originalkompositionen für sinfonisches Blasorchester. Bei Unterhaltungsauftritten kommt natürlich die (bayerische) Unterhaltungs- und Stimmungsmusik auch nicht zu kurz. Zu Festzügen gehört naturgemäß Marschmusik.

Unser Repertoire, das wir ständig in unserem Notenordner haben, können Sie hier herunterladen.

Feuerwehrfest Pliening

Die Kapelle beim Feuerwehrfest in Pliening

Die Musikkapelle Poing beteiligt sich außerdem regelmäßig an Konzert- und Marschmusikwertungsspielen und erreichte hierbei bereits ausgezeichnete Erfolge .

Musikalische Höhepunkte der Kapelle sind die jährlichen Konzerte im März und Oktober, in denen anspruchsvolle konzertante Musik dargeboten wird.
Zudem findet alle zwei Jahre an Stelle des regulären Herbstkonzertes ein Tanzball mit vielen Stunden Livemusik statt.

Für besinnlichere Anlässe (z. B. Gedenktage) sind ebenfalls passende Musikstücke (auch für kleinere Besetzungen) einstudiert.


Unsere Dirigentin: Angela Ebmeyer

Angela Ebmeyer

Angela Ebmeyer ist seit Januar 2017 die musikalische Leiterin der Musikkapelle Poing.

Sie begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von zehn Jahren an der Klarinette, was bis heute ihr Hauptinstrument geblieben ist; Angela hat aber auch Unterricht in Klavier, Gesang und Saxophon erhalten. Mit dreizehn Jahren trat sie ihrer Heimatkapelle Wallenhausen (Schwaben) bei und absolvierte in schneller Folge erfolgreich die Prüfungen zum bronzenen, silbernen und goldenen Musiker-Leistungsabzeichen. Es schloss sich der Dirigentenkurs beim Allgäu-Schwäbischen Musikbund (ASM) an und - nach dem Abitur - folgte das Studium der Schulmusik mit dem Hauptfach Klarinette, Nebenfach Klavier sowie als Drittfach Violine.
Aktuell ist Angela Ebmeyer beruflich als Musiklehrerin am Franz-Marc-Gymnasium in Markt Schwaben, derzeit jedoch in Elternzeit.

Vor ihrer Tätigkeit als Dirigentin der Musikkapelle Poing hat Angela vier Jahre lang die Blaskapelle Gilching geleitet.

Vertreten wird Angela Ebmeyer aktuell von Christine Westermair, die auch die Jugendkapelle Poing-Gelting leitet.


Vorstandschaft

Dirigentin:
Angela Ebmeyer
1. Vorstand:
Franz Scherzl
2. Vorstand:
Reinhard Tonollo
Schriftführer:
Andreas Sellmeir (Günter Scherzl)
Kassierer/-innen:
Maria Lutz (Michaela Tonollo)

Geschichtliches:

Jugendkapelle Hubertus Poing

Gründungsfoto der Jugendkapelle Hubertus Poing

Schützenkapelle Hubertus Poing

Schützenkapelle Hubertus Poing


nach oben